Hallenrunde des SV Hasborn

Am Samstag den 17.12 startet der SV Hasborn beim Turnier des FC Hertha Wiesbach in die diesjährige Hallenrunde des Saarländischen Fußballverbandes. Nur wenige Tage später, am 19.12. startet in der Sporthalle in Theley der 19. adidas-Schaumberg-Cup des SV Hasborn. Insgesamt nimmt unsere erste Mannschaft diesen Winter an acht Qualifikationsturnieren zum Volksbanken-Hallenmasters teil. Unsere zweite Mannschaft nimmt unterdessen an zwei Hallenturnieren, dem eigenen und dem des FC Freisen, teil. (mehr …)

Bezirksliga St.Wendel: SV Hasborn II – SG Marpingen-Urexweiler II 7:0 (2:0)

Im letzten Spiel vor der Winterpause konnte der RWH II einen Kantersieg gegen die zuletzt stark aufspielende SG Marpingen/Urexweiler einfahren und somit das gesetzte Ziel, mit 30 Punkten zu überwintern, erreichen.
Aufgrund herrschendem Bodenfrost im Hasborner Waldstadion wurde das Spiel kurzfristig auf dem Hartplatz ausgetragen. (mehr …)

Karlsbergliga Saarland: VfL Primstal – SV Hasborn 3:2 (1:0)

Dieses Derby in der Saarlandliga zwischen dem VfL Primstal und dem SV Hasborn hatte es wahrlich in sich. Zu Beginn tasteten sich beide Teams ab, bleiben ohne wirklich gefährliche Torraumszenen. (mehr …)

Karlsbergliga: Vertragsverlängerung Trainer Mathäus Gornik

Mathäus Gornik (Spielertrainer)

Mathäus Gornik (Spielertrainer)

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SV Hasborn am vergangenen Sonntag gab der Verein eine wichtige Personalentscheidung bekannt: Der Vertrag mit Mathäus Gornik, der seit Sommer als Spielertrainer der Saarlandligamannschaft fungiert, wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Hasborns 1.Vorsitzender Joachim Warken äußerte sich zufrieden über die Vertragsverlängerung: „Mit Mathäus Gornik haben wir einen fachlich äußerst kompetenten Trainer, mit dessen Arbeit wir hier sehr zufrieden sind. Daher freuen wir uns, dass es uns gelungen ist, seinen Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern und den von uns eingeschlagenen Weg fortsetzen zu können.“ Auch Gornik bedankte sich bei Verein und Vorstand für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Der 28-Jährige verfügt über langjährige Erfahrung als Ober- und Regionalligaspieler beim 1.FC Kaiserslautern II, dem FK Pirmasens und dem SV Saar 05 Jugend und ist Inhaber der Trainer-A-Lizenz und einer eigenen Fußballschule in St. Wendel.

 

 

Des Weiteren verlängerte auch Christian Henkes, der die in der Kreisliga B St.Wendel spielende dritte Mannschaft der Rot-Weißen betreut, seinen Kontrakt um ein weiteres Jahr. Der 30-Jährige beerbte im Sommer David Scheid, der als Spieler zum SV Überroth wechselte.

SV Hasborn III – SV Ottweiler II 8:1

Die dritte Garde des RWH musste auf dem heimischen Geläuf gegen Ottweiler antreten und hatte nach der 0:4 Hinspielklatsche einiges gut zu machen. (mehr …)

Karlsbergliga Saarland: SV Hasborn – DJK Bildstock 2:2 (0:1)

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge konnte unsere Mannschaft im Spiel gegen die DJK Bildstock zumindest wieder einen Punktgewinn verbuchen. (mehr …)

Bezirksliga St. Wendel: SV Hasborn II – SG Ottweiler 7:1 (4:0)

Im zweiten Spiel der Rückrunde gelang Hasborn der erste Sieg. Nachdem man in den letzten beiden Partien trotz guter Torchancen keinen Torerfolg feiern konnte, platze an diesem Spieltag offensiv endlich wieder der Knoten. (mehr …)

19. Adidas-Schaumberg-Cup 2016

Vom 19. – 21. Dezember veranstaltet der SV Hasborn in der Sporthalle in Theley den 19. Adidas-Schaumberg-Cup. Mit 56 Wertungspunkten gehört die Veranstaltung erneut zum am besten besetzten Drittel aller Qualifikationsturniere. (mehr …)

Bezirksliga St.Wendel: SG Oberkirchen/Grügelborn – SV Hasborn II 0:0

Im ersten Spiel der Rückrunde gab es für den RW Hasborn nur einen Punkt bei der SG Oberkirchen/Grügelborn. Damit kommt der Aufwärtstrend von Hasborn der letzten Wochen ins stocken. Nach wie vor hält man aber Anschluss an die obersten Tabellenplätze. (mehr …)

Jahreshauptversammlung: Mitglieder für langjähriges Engagement geehrt

sv-hasborn-jhv-2016

 

Die Jahreshauptversammlung des SV Hasborn ehrte am Sonntagnachmittag verdiente Mitglieder des Vereins. 60 Jahre gehören dem Verein Toni Lauck, Hermann Maldener und Rudi Scholl an. Auf 50-jährige Mitgliedschaft können Engelbert Schmitt und Kunibert Scholl zurückblicken. Für 40 Jahre Verbundenheit zum SV Hasborn ehrten die Mitglieder Manfred Scholl, Karl-Heinz Klesen und Raimund Jäckel. (mehr …)