Vorbereitung Verbandsliga: SV Hasborn – Röchling Völklingen 0:1 (0:1)

Unsere erste Mannschaft hatte ihren ersten echten Härtetest in der Vorbereitung zur Verbandsligasaison zu bestehen: Regionalligaabsteiger Röchling Völklingen war zum Testspiel im Waldstadion zu Gast. Die Hüttenstädter gingen bereits nach zehn Minuten in Führung: Nach einem hohen Ball in die Spitze entschied Moritz Zimmer ein Kopfballduell für sich und beförderte das Spielgerät über Torwart Felix Schmelzer hinweg ins Tor. (mehr …)

Armbanduhr gefunden

Während des Gemeindepokals wurde am Rondell im Waldstadion eine schwarze Digitalarmbanduhr der Marke „Calypso“ gefunden. Der Eigentümer kann sich unter info [at] sv-hasborn [dot] de bzw. persönlich an uns wenden.

SV Hasborn ist Gemeindepokalsieger 2018

Durch einen 3:0-Finalsieg gegen den VfB Theley hat unsere erste Mannschaft den Tholeyer Gemeindepokal 2018 gewonnen. Unsere zweite Mannschaft, die lobenswerterweise für die SF Tholey eingesprungen war, musste sich im Spiel um Platz fünf der SG Scheuern/Steinbach/Dörsdorf im Elfmeterschießen mit 4:5 geschlagen geben.
Unsere Verbandsligamannschaft behielt in der Gruppenphase eine blütenreine Weste und besiegte die Zweite, sowie den TSV Sotzweiler/Bergweiler, der das kleine Finale überraschend deutlich gegen Überroth gewann, jeweils mit 4:0. Auch im Endspiel gegen Theley war das Team von Pascal Bach die bessere Mannschaft und zeigte eine solide Defensivleistung. Steffen Hoffmann, sowie Lukas Biehl mit einem Doppelpack brachten die Rot-Weißen auf die Siegerstraße. (mehr …)

Vorbereitung: Erste Mannschaft gewinnt Testspielauftakt gegen Überroth

Unsere erste Mannschaft ist erfolgreich in Vorbereitungsspiele zur Verbandsligasaison gestartet und hat den Lokalrivalen und Landesliganeuling SV Überroth in Eiweiler mit 3:0 geschlagen. Erfolgreich für das Team von Pascal Bach war gleich dreimal Neuzugang Steffen Lenhardt, der aus St. Wendel ins Waldstadion gewechselt war.

Unsere zweite/dritte Mannschaft hat in ihrem Testspiel beim FC Züsch/Neuhütten/Damflos ein 2:2-Unentschieden erreicht. Die Treffer erzielten hier Lukas Ney und Cedric Collet.

Weiter in der Vorbereitung geht es für unsere beiden Mannschaften im Laufe der nächsten Woche, wenn der Tholeyer Gemeindepokal im Hasborner Waldstadion ausgetragen wird.

Pascal Bach wird neuer Trainer beim SV Hasborn

Pascal Bach ist neuer Trainer der ersten Mannschaft des SV rot-weiß Hasborn. Bach, der in Köllerbach lebt und in Merzig als Gymnasiallehrer arbeitet, kommt von Eintracht Trier, wo er zuletzt als Übungsleiter der U19, sowie als Jugendkoordinator tätig war. Mit seinen 37 Jahren kann Pascal Bach bereits auf einen reichen Erfahrungsschatz als Trainer sowohl im Jugend-, als auch im Aktivenbereich zurückblicken: Vor seinem Engagement in Trier fungierte er als Co-Trainer in den Regionalliga- bzw. Drittligamannschaften der saarländischen Clubs FC Homburg und SV Elversberg. Zuvor arbeitete er bereits über mehrere Jahre als Junioren- und Athletiktrainer beim 1.FC Saarbrücken.

(mehr …)

WM in Russland: Public Viewing im Clubheim des SV Hasborn

Zur diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in Russland lädt der SV Hasborn zum Public Viewing ein um gemeinsam das DFB-Team bei Ihrer Mission #Titelverteidigung zu unterstützen. Es warten neben einem Tippspiel auch Getränkespecials auf Euch!

#savethedate – Gruppenphase:

Sonntag, 17. Juni um 17:00 Deutschland vs. Mexico
Samstag, 23. Juni um 20:00 Deutschland vs. Schweden
Mittwoch, 27. Juni um 16:00 Deutschland vs. Südkorea

Wir freuen uns auf eine stimmungsvolle und tolle Weltmeisterschaft mit Euch.

SV Hasborn und Michael Warschburger beenden Zusammenarbeit einvernehmlich

Diesen Montag haben der SV Hasborn und der Trainer unserer Saarlandligamannschaft, Michael Warschburger, einvernehmlich beschlossen, ihre Zusammenarbeit zu beenden. Es wird auf die Feststellung Wert gelegt, dass hier weder eine Rücktritt des Trainers, noch eine Entlassung von Seiten des Vereins vorliegt, sondern der laufende Kontrakt lediglich nach beiderseitiger Absprache nicht verlängert wurde. Bereits bei der Verpflichtung von Warschburger diesen Winter war von beiden Seiten vereinbart worden, sich über die weitere Zusammenarbeit über die Saison 2017/18 hinaus erst an deren Ende abzustimmen.

(mehr …)