Möbel-Arop-Cup in Eppelborn: Zwischenrundenaus für Hasborn

Beim letzten Hallenturnier für diesen Winter, dem Möbel-Arop-Cup des FV Eppelborn, ist der SV Hasborn nicht über die Zwischenrunde hinausgekommen. Zwei Unentschieden und eine Niederlage genügten trotz ordentlicher Leistungen nicht, um ins Halbfinale der Veranstaltung einzuziehen. (mehr …)

SV Hasborn startet in die Rückrundenvorbereitung

Die Hallenrunde ist noch nicht vorbei, da startet unsere erste Mannschaft bereits in die Vorbereitung zur Rückrunde in der Karlsbergliga Saarland. Am Mittwoch den 17.01. bittet unser neuer Trainer Michael Warschburger die Mannschaft erstmals zum Training. Das erste Testspiel findet am Samstag den 27.01. in Berschweiler gegen Landesligist SG Dirmingen/Berschweiler statt. Ziel ist eine optimale Vorbereitung, um das Saisonziel Klassenerhalt so schnell wie möglich zu erreichen. Jahresauftakt in der Karlsbergliga Saarland Samstag den 24.02. beim FV Schwalbach. (mehr …)

RWH wird Zweiter beim Hallenturnier des VfB Theley

Um Haaresbreite hat unsere erste Mannschaft den Sieg beim 32. Derbystar-Hallenturnier des VfB Theley verpasst. Erst im Endspiel mussten sich die die Rot-Weißen trotz früher 2:0-Führung dem Lokalrivalen VfL Primstal mit 2:3 geschlagen geben. Über den gesamten Turnierverlauf zeigte der RWH dabei erneut eine konstante Leistung. (mehr …)

Erste Mannschaft gewinnt HACO-Cup in Wadern

Am Ende war es eine sowohl liga- als auch landkreisinterne Angelegenheit: Die beiden Saarlandligisten SV Hasborn und VfL Primstal standen sich im Endspiel des prestigeträchtigen HACO-Hallenturniers in Wadern gegenüber. Der Weg ins Finale verlief dabei für beide Mannschaften optimal. (mehr …)

Herzlichen Glückwunsch Edgar Besch

Der SV Hasborn gratuliert seinem langjährigen Mitglied Edgar Besch ganz herzlich zu seinem 90. Geburtstag, den dieser am 29.12. feierte. Nach seiner aktiven Zeit als Torwart blieb Edgar dem RWH immer als treuer Fan erhalten und besucht heute noch regelmäßig die Heimspiele unserer ersten Mannschaft.
Lieber Edgar, wir wünschen dir viel Glück und Gesundheit und freuen uns, dich auch in deinem neuen Lebensjahr auf deinem Stammplatz in der Sprecherkabine des Waldstadions willkommen heißen zu dürfen.

Foto: Edgar Besch im Einsatz als Torwart des SV Hasborn

Frank Lenhardt bleibt Trainer der zweiten Mannschaft

Auch unsere zweite Mannschaft stellt sich schon für die neue Saison auf. Wir freuen uns, die Vertragsverlängerung unseres Trainers Frank Lenhardt verkünden zu können. Frank wird unsere zweite Mannschaft auch im nächsten Jahr betreuen und seine hervorragende Arbeit fortführen.

Spvgg. Quierschied gewinnt 20. adidas-Schaumberg Cup – Hasborn wird Vierter

Die Spvgg. Quierschied hat den Sieg beim 20. adidas-Schaumberg Cup des SV Hasborn davongetragen. Im Finale setzte sich der Saarlandligist gegen den klassenhöheren FV Eppelborn deutlich mit 5:1 durch. Das Spiel um Platz drei konnte Verbandsligist FC Noswendel Wadern gegen den SV Hasborn mit 3:1 für sich entscheiden. (mehr …)

Gewinner der Tombola ausgelost

Den ersten Preis in unserer großen Tombola, einen sechstägigen Urlaub für zwei Personen im Sonnenhotel Adler in Villanders im Wert von knapp 1.000 €, hat die Losnummer 102 gewonnen. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin kann sich beim Sportverein Rot-Weiß Hasborn unter der Telefonnummer 0163 3381605 melden. Die Gewinner der weiteren Preise konnten bereits ermittelt werden.

Der SV Hasborn möchte sich noch einmal in aller Form bei der Familie Rabensteiner aus Villanders (Südtirol) bedanken, die die beiden Hauptgewinne der diesjährigen Tombola freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Familie Rabensteiner betreibt in Villanders die beiden erstklassigen 4-Sterne Wellnesshotels Sonnenhotel Adler und Berglandhotel Untertheimerhof und bietet Ihnen ein außergewöhnliches Urlaubserlebnis in der unvergleichlichen Atmosphäre der Südtiroler Bergwelt.

Michael Warschburger wird neuer Trainer der ersten Mannschaft

Weißer Rauch über dem Waldstadion! Rund zwei Monate nach der einvernehmlichen Trennung von Mathäus Gornik kann der SV rot-weiß Hasborn mit Michael Warschburger einen neuen Trainer präsentieren. Der 54-jährige gebürtige Berschweiler ist bereits seit über 20 Jahren im Trainergeschäft aktiv, legte zuletzt aber eine anderthalbjährige, berufsbedingte Pause ein. Zuvor war Warschburger als Übungsleiter bei den Clubs VfB Berschweiler, FC Kutzhof, SV Braunshausen, FV Eppelborn II und VfL Primstal II aktiv. Die zweite Mannschaft von Primstal führte er dabei bis in die Verbandsliga. In Hasborn steht der in Marpingen lebende Trainer nun vor einer schwierigen Aufgabe: Der Sportverein befindet sich derzeit mitten im Abstiegskampf der Karlsbergliga Saarland und muss in der Rückrunde Punkte sammeln, um den Gang in die Verbandsliga zu verhindern. „Das ist natürlich eine anspruchsvolle Aufgabe,“ gibt Warschburger zu. „Ich möchte die Winterpause nun dazu nutzen, erst einmal Mannschaft und Umfeld kennen zu lernen, um dann die Mission Klassenerhalt erfolgreich abzuschließen.“

(mehr …)