Am Samstag: Die Meisterkonferenz im Clubheim

Am Samstag entscheidet sich im Showdown zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund die deutsche Meisterschaft. Unser Clubheim zeigt die Konferenz auf Großleinwand! Kommt vorbei!

Kreisliga B: SV Hasborn III – FV Eppelborn III 3:2 (1:0)

Das Spiel gegen den FV Eppelborn3 stand vollkommen unter dem Einfluss des Hartplatz-Abschiedes. Zum letzten Mal fand ein reguläres Fußballspiel im Estadio Terra Rossa statt. Das letzte gallische Dorf mit roter Erde geht nun neue Wege.

Die zukünftigen Kunstrasen-Helden wollte dem heimischen Publikum und der alten Braschenkampfbahn zum Abschied einen Sieg schenken. Der RWH3 legte auch gleich gut los und konnte nach einem Eckball mit 1:0 in Führung gehen. Torschütze war Kapitän Lukas Ney. (mehr …)

Dresden-Fahrt des Fördervereins ausgebucht!

Die im August stattfindende Dresden-Fahrt unseres Fördervereins ist momentan ausgebucht. Weitere Anmeldungen sind dennoch möglich, da eine Warteliste für weitere Interessenten geführt wird.

Bezirksliga: SV Hasborn II – VfB Theley II 6:2 (2:2)

Drei Spiele vor Saisonende kam es im Waldstadion zum Derby gegen den Lokalrivalen Theley II. Beide Mannschaften sind abstiegsbedroht, was dem Derby noch mehr Feuer verlieh. (mehr …)

Erste Mannschaft sichert sich die Meisterschaft

Nach einem Jahr Verbandsliga kehrt unsere erste Mannschaft wieder in die höchste saarländische Spielklasse zurück. Durch den Sieg gegen den VfB Theley und die gleichzeitige Niederlage der SG Marpingen-Urexweiler ist dem RWH die Meisterschaft zwei Spieltage vor dem Ende der Saison nicht mehr zu nehmen. (mehr …)

Derbysamstag im Waldstadion

Zwei Derbys stehen am Samstag auf dem Programm

Am Samstag gastiert der VfB Theley im Waldstadion.

Das Spiel der ersten Mannschaften beginnt um 16 Uhr. Während unsere Mannschaft um die letzten Punkte kämpft, die für den Aufstieg nötig sind, will der VfB punkten, um die Klasse zu halten.

Ähnlich verhält es sich im Spiel der zweiten Mannschaften. Dort steht der VfB sogar auf dem letzten Tabellenplatz der Bezirksliga St. Wendel und will im Waldstadion eine der letzten Gelegenheiten nutzen, um den Abstieg doch noch abzuwenden. Das Spiel beginnt um 18 Uhr.

Der RWH freut sich auf Ihren Besuch!

Abschied vom Hartplatz am 12. Mai 2019

Sonntag, 12. Mai

Am kommenden Sonntag geht eine Ära zu Ende. Gemeinsam mit der Hasborner Dorfgemeinschaft wollen wir Abschied von unserem altehrwürdigen Hartplatz nehmen. Es ist uns ein besonderes Anliegen diesen für unseren Verein so wichtigen Ort noch einmal gebührend zu ehren, bevor er endgültig Geschichte sein wird. Die Feierlichkeiten beginnen am Sonntag mit dem Spiel unserer dritten Mannschaft, die im letzten Pflichtspiel im Estadio Terra Rossa auf den FV Eppelborn III trifft. Das Trainerteam Finkler/Schmitt sowie die Mannschaft freuen sich auf Ihren Besuch.

Im Anschluss an das Punktspiel der dritten Mannschaft wird es ein letztes Mal die Gelegenheit für alle Hobbykicker geben, ihre Künste auf der roten Erde unter Beweis zu stellen. Für das Traditionsspiel, das um 15:15 Uhr angepfiffen wird, haben bereits einige Legenden vergangener Tage zugesagt: Unter anderem dabei sein werden Schirra, Mara, Huwer, Holzi, Kucki, Zick, Jäckel, Alt, Sascha Maldener und Kevin Finkler. Alle Interessierten, die gerne noch einmal ins Estadio Terra Rossa einlaufen möchten, sind herzlich dazu eingeladen ihre Fußballschuhe mitzubringen.

Zu Ehren des Hartplatzes wird es am Sonntag alle Getränke zum Preis von einem Euro geben. Wir hoffen, dass wir mit ihnen gemeinsam zahlreich Abschied von unserem Hartplatz nehmen können.

 

 

 

 

 

Verbandsliga: SG Lebach-Landsweiler – SV Hasborn 3:0 (1:0)

Eine Woche nach dem wichtigen Sieg gegen den Tabellenzweiten Marpingen-Urexweiler wartete am vergangenen Wochenende der nächste Brocken auf unsere erste Mannschaft. Für das Team von Pascal Bach stand am Samstag die Auswärtspartie bei der SG Lebach-Landsweiler auf dem Programm. (mehr …)

Bezirksliga: SV Baltersweiler – SV Hasborn II 2:1 (2:1)

Bei der Auswärtspartie gegen den Tabellennachbarn konnte der RWH2 leider nichts zählbares mitnehmen. Jörg Feid erzielte den Anschlusstreffer für Rot-Weiß.