Fahrt zu bekannten Weihnachtsmärkten

Fahrt in der Weihnachtszeit zu bekannten Weihnachtsmärkten
In der Vorweihnachtszeit bietet der Förderkreis des SV Hasborn für alle Interessierten eine ganz besondere Fahrt zu bekannten und sehr beliebten Weihnachtsmärkten an.
Folgende Weihnachtsmärkte stehen auf dem Programm:
  • Seiffen und Annaberg-Buchholz (zwei wunderschöne Weihnachtsmärkte im Erzgebirge)
  • Striezelmarkt in Dresden
  • zwei Weihnachtsmärkte im Spreewald (Lübbenau und Lehde), die im Rahmen einer Kahnfahrt auf den Spreewald-Armen besucht werden
  • Weihnachtsmarkt in Erfurt
Der Besuch dieser 6  Weihnachtsmärkte wird für alle ein ganz besonderes Erlebnis sein. Abfahrt ist in der Nacht vom 30. November (Mittwoch) auf 1. Dezember (Donnerstag) um Mitternacht. Die Rückfahrt ist am Sonntag 4. Dezember, gegen 22 Uhr wird die Reisegruppe wieder im Saarland sein. Somit verbleiben uns 4 ganze Tage in Dresden und Umgebung bzw. in Thüringen, um die wunderschönen Weihnachtsmärkte und auch die entsprechenden Städte kennen zu lernen. Vor allem Dresden ist gerade in der Weihnachtszeit mit seinen zahlreichen weihnachtlichen Aktivitäten etwas ganz Besonderes. Das Hotel ist 20 km vom Zentrum Dresdens entfernt, in Großharthau (Hotel Kyffhäuser).
Der Preis für die komplette Fahrt beträgt 390 € pro Person. In diesem Preis sind folgende Leistungen enthalten:
  • alle Fahrten in einem modernen Reisebus
  • Halbpension im Hotel Kyffhäuser mit Frühstücksbuffet und abends 3 Gang Menü; zusätzliches Frühstück am Donnerstag im Erzgebirge
  • Kahnfahrt im Spreewald zu den Weihnachtsmärkten in Lübbenau und in Lehde
Das Interesse an dieser besonderen Fahrt ist sehr groß, daher wird um baldige Anmeldung gebeten. Da das Hotel uns nur ein bestimmtes Zimmerkontingent zur Verfügung stellen kann, ist leider die Unterbringung in Einzelzimmern nicht möglich.
Anmeldungen bzw. nähere Informationen unter r-gessner [at] web [dot] de oder 0163 33 81 605, gerne auch über WhatsApp.
Veranstalter der Fahrt ist die Gemeinschaft zur Förderung des SV Hasborn in Zusammenarbeit mit einem regionalen Reiseunternehmen.

„Lichter im Advent“

Bald ist es wieder so weit, die Lichter im Advent brennen wieder !

Am Samstag, dem 3.12.2022 geht es um 16 Uhr auf dem Platz vor den Vereinsheimen von DRK und Obst-und Gartenbauverein los. Für weihnachtliche Leckereien ist natürlich bestens gesorgt. Zudem wird auch der Nikolaus uns einen Besuch abstatten.
Organisiert wird die Veranstaltung von unserem Parkour 4kids, der Freiwilligen Feuerwehr, dem Obst- und Gartenbauverein, sowie dem DRK!!

Sportbegeisterte aufgepasst

Für alle sportwilligen Erwachsenen findet immer mittwochs an der neuen Calisthenics-Anlage im Waldstadion ein gemeinsames Zirkeltraining statt. Mitmachen kann wirklich jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener!

Mitgliederversammlung des SV Rot-Weiß Hasborn-Dautweiler

Sonntag, den 20.11.2022 um 15.00 Uhr im Clubheim am Waldstadion.
Tagesordnung:
-Begrüßung durch den Vorsitzenden
-Feststellung der Zahl der anwesenden Mitglieder
-Gedenken der verstorbenen Mitglieder
-Ehrung verdienter Mitglieder
-Bericht Spielausschuss
-Bericht Geschäftsbetrieb/Finanzen
-Bericht Organisation
-Bericht Jugend / JFG
-Berichte der Trainer
-Aussprache zu den Berichten
-Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
-Neuwahl eines Kassierers
-Verschiedenes

Halloween im Waldstadion

Halloween im Waldstadion🎃
An Halloween wurde es richtig gruselig im Waldstadion 👻 Mehr als 120Kids des Outdoor-Parkour for Kids bemalten zusammen mit ihren Eltern voller Freude eigene Kürbisse, stärkten sich mit Glühwein, Rostwurst und Brezeln und gingen dann gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr auf Nachtwanderung✨🌚✨
Gruselig wurde der 1,5km lange Weg durch Gespenster und Booze geschmückt, welchen die Kids furchtlos bewältigten, ehe der Abend gemütlich in Waldstadion ausklingen konnte ❤️🤍
Ein herzliches Dankeschön an die Jugendfeuerwehr Hasborn-Dautweiler für die tolle Begleitung mit Fackeln.🔥👩‍🚒🔥
Liebe Kids, eure tollen Kürbisse 🎃 und gruseligen Verkleidungen 👻 waren der Hammer
Ein wunderschöner Abend fanden wir und es war uns eine Freude, mit euch allen gemeinsam gruseln zu dürfen!🎃👻

Auswärtssieg in Siersburg

Am 17. Spieltag der Schröder-Liga Saar war unsere erste Mannschaft beim FV Siersburg zu Gast. Von der ersten Minute an starteten die Jungs von Trainer Heiko Wilhelm motiviert in die Partie und versuchten das Ruder an sich zu reißen. Nach Chancen auf beiden Seiten ging es nach 45. Minuten mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit war unsere erste Mannschaft gewillt nochmal ein paar Prozent draufzulegen und warf nochmals alles in die Waagschale. Dies zahlte sich umgehend aus und die Jungs von Trainer Heiko Wilhelm gingen bereits nach 2. Minuten durch Steffen Lenhardt mit 1:0 in Führung. Nach 60 Minuten bekamen Siersburg eine 10 Minutenstrafe. Diese wussten unsere Jungs für sich auszunutzen und konnten durch einen Doppelschlag in der 65. und 66. Minute durch Kapitän Lensch und Gemmel auf 3:0 erhöhen. Doch Siersburg gab sich nicht auf und konnte direkt im Gegenzug den Anschlusstreffer zum 1:3 erzielen. Nach rund 75 gespielten Minuten kam Siersburg sogar nochmal auf 2:3 ran; doch unsere Jungs hatten bereits kurze Zeit später eine Antwort parat und erzielten in der 80. Minute das 2:4. Torschütze des 2:4 war Steffen Lenhardt mit seinem zweiten Treffer des Tages. Gratulation Jungs zu einem tollen Auswärtssieg.

Nach dem Sieg rangiert unsere erste Mannschaft mit 28 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz.

Kommende Spiele in der Schröder-Liga Saar:
– Sa, den 19.11 um 14:30: FV Schwalbach vs. SV Hasborn

Hasborn 1:2 Homburg

Heimniederlage vs. Homburg II (1:2)
Am 16. Spieltag der Schröder-Liga Saar hatte unsere erste Mannschaft den FC 08 Homburg II zum letzten Heimspiel vor dem Jahresende im Waldstadion zu Gast. Von der ersten Minute an starteten die Jungs von Trainer Heiko Wilhelm motiviert in die Partie. Nach Chancen auf beiden Seiten ging Homburg nach 17. Minuten mit 1:0 in Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gelang es unseren Jungs trotz großem Einsatz nicht mehr den Ausgleichstreffer zu erzielen.
In der zweiten Halbzeit war unsere erste Mannschaft gewillt den Rückstand aufzuholen und warf nochmals alles in die Wagschale. Allerdings erhöhrte Homburg bereits nach zwei gespielten Minuten durch Ercan auf 2:0. Mit einer spielerisch und kämpferisch ansprechenden Leistung konnte unsere erste Mannschaft noch in der 78. Minute durch Lenhardt den 2:1 Anschlusstreffer erzielen. Für mehr reichte es allerdings nicht.
Nach der Niederlage rangiert unsere erste Mannschaft mit 25 Punkten auf dem 9. Tabellenplatz. Kopf Hoch weitergehts!
Kommende Spiele in der Schröder-Liga Saar:
– So, den 13.11 um 14:30: FV Siersburg vs. SV Hasborn
– Sa, den 19.11 um 14:30: FV Schwalbach vs. SV Hasborn

SV Hasborn 2:2 SG Nohfelden-Wolfersweiler 2

Am gestrigen Sonntag war die SG Nohfelden-Wolfersweiler 2 zu Gast im Waldstadion. Die Mannschaft von Trainerduo Thomas Holz und Sebastian Böhmer wollte mit einem Dreier wieder Anschluss an die oberen Tabellenplätze finden. Dementsprechend waren die Erwartungen gegen das Tabellenschlusslicht hoch. Doch es kam wie so oft anders als erwartet, denn bereits nach nur neun Minuten musste man den 1:0 Rückstand hinnehmen. 20 Minuten später konnte Manuel Schirra den 1:1 Ausgleich erzielen, nachdem er elegant den gegnerischen Torhüter umdribbelt hatte. Danach passierte lange nichts mehr und die Zuschauer sahen eine offene Partie, in der beide Mannschaften sich schwer taten, klare Torchancen zu erarbeiten. Zehn Minuten vor Schluss konnte Matthias Gard den 2:1 Führungstreffer erzielen, wodurch sich die Partie letztlich doch zum guten zu wenden schien. Doch keine fünf Minuten später erzielte Nohfelden-Wolfersweiler den 2:2 Ausgleich, was zugleich den Endstand und die Punkteteilung markierte.

Mitgliederversammlung des SV Rot-Weiß Hasborn-Dautweiler

Mitgliederversammlung des SV Rot-Weiß Hasborn-Dautweiler
Sonntag, den 20.11.2022 um 15.00 Uhr im Clubheim am Waldstadion.
Tagesordnung:
  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Feststellung der Zahl der anwesenden Mitglieder
  3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
  4. Ehrung verdienter Mitglieder
  5. Bericht Spielausschuss
  6. Bericht Geschäftsbetrieb/Finanzen
  7. Bericht Organisation
  8. Bericht Jugend / JFG
  9. Berichte der Trainer
  10. Aussprache zu den Berichten
  11. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  12. Neuwahl eines Kassierers
  13. Verschiedenes

Fahrt in der Weihnachtszeit zu bekannten Weihnachtsmärkten

Fahrt in der Weihnachtszeit zu bekannten Weihnachtsmärkten
In der Vorweihnachtszeit bietet der Förderkreis des SV Hasborn für alle Interessierten eine ganz besondere Fahrt zu bekannten und sehr beliebten Weihnachtsmärkten an.
Folgende Weihnachtsmärkte stehen auf dem Programm:
  • Seiffen und Annaberg-Buchholz (zwei wunderschöne Weihnachtsmärkte im Erzgebirge)
  • Striezelmarkt in Dresden
  • zwei Weihnachtsmärkte im Spreewald (Lübbenau und Lehde), die im Rahmen einer Kahnfahrt auf den Spreewald-Armen besucht werden
  • Weihnachtsmarkt in Erfurt
Der Besuch dieser 6  Weihnachtsmärkte wird für alle ein ganz besonderes Erlebnis sein. Abfahrt ist in der Nacht vom 30. November (Mittwoch) auf 1. Dezember (Donnerstag) um Mitternacht. Die Rückfahrt ist am Sonntag 4. Dezember, gegen 22 Uhr wird die Reisegruppe wieder im Saarland sein. Somit verbleiben uns 4 ganze Tage in Dresden und Umgebung bzw. in Thüringen, um die wunderschönen Weihnachtsmärkte und auch die entsprechenden Städte kennen zu lernen. Vor allem Dresden ist gerade in der Weihnachtszeit mit seinen zahlreichen weihnachtlichen Aktivitäten etwas ganz Besonderes. Das Hotel ist 20 km vom Zentrum Dresdens entfernt, in Großharthau (Hotel Kyffhäuser).
Der Preis für die komplette Fahrt beträgt 390 € pro Person. In diesem Preis sind folgende Leistungen enthalten:
  • alle Fahrten in einem modernen Reisebus
  • Halbpension im Hotel Kyffhäuser mit Frühstücksbuffet und abends 3 Gang Menü; zusätzliches Frühstück am Donnerstag im Erzgebirge
  • Kahnfahrt im Spreewald zu den Weihnachtsmärkten in Lübbenau und in Lehde
Das Interesse an dieser besonderen Fahrt ist sehr groß, daher wird um baldige Anmeldung gebeten. Da das Hotel uns nur ein bestimmtes Zimmerkontingent zur Verfügung stellen kann, ist leider die Unterbringung in Einzelzimmern nicht möglich.
Anmeldungen bzw. nähere Informationen unter r-gessner [at] web [dot] de oder 0163 33 81 605, gerne auch über WhatsApp.
Veranstalter der Fahrt ist die Gemeinschaft zur Förderung des SV Hasborn in Zusammenarbeit mit einem regionalen Reiseunternehmen.