Bezirksliga St. Wendel: SV Hasborn II – SG Namborn/Steinberg/Walhausen 7:0 (5:0)

Die Frage jeder Mannschaft zu Beginn einer Saison: „Wo stehen wir im Vergleich zu den Anderen?“ Nach dem Last-Minute-Sieg im ersten Spiel in Ottweiler gelang der Zweiten Garde des RWH ein guter Start in die Saison. Im ersten Heimspiel gegen die „SG NSW“ traf man auf einen Gegner, der eine bittere Niederlage aus dem ersten Spiel ausbügeln musste. Die Rot-Weißen (leider in den Ausweichtrikots „blau-weiß“) waren also gewarnt und man startete konzentriert in die Partie, um den Saisonstart weiter positiv zu gestalten. (mehr …)

Schröder-Liga Saar: SV Hasborn – Borussia Neunkirchen 3:0 (1:0)

Unsere erste Mannschaft hat bei ihrem Heimauftakt im Waldstadion den ersten Saisonsieg eingefahren. Gegen Borussia Neunkirchen kamen die Rot-Weißen zu einem 3:0-Erfolg.

Bereits die erste Chance des Spiels brachte unserer Mannschaft den Führungstreffer: In der 10. Minute stieg unser Neuzugang Sascha Krauß nach einer Flanke von Martin Dausch am höchsten und erzielte per Kopf seinen zweiten Saisontreffer. In der Folgezeit wurden die Gäste dann stärker, scheiterten aber mehrmals am gut parierenden Simon Graf im Hasborner Tor. Dem Ausgleichstreffer von Tim Klein nach einer halben Stunde verweigerte Schiri Jörg Probst die Anerkennung, da diesem ein Foul gegen Mike Forster vorausgegangen war. (mehr …)

Rettenberger und Endres wechseln ins Waldstadion

Zu Saisonbeginn sind wir noch einmal auf dem „Transfermarkt“ aktiv geworden und konnten mit Tim Rettenberger und Max Endres zwei junge Perspektivspieler verpflichten, die auch noch im Juniorenbereich spielberechtigt sind. Tim Rettenberger kommt von der U19 des 1. FC Saarbrücken und stand bereits beim Testspiel gegen Weiskirchen/Konfeld für unsere erste Mannschaft auf dem Platz. Max Endres kommt aus der A-Jugend der SV Elversberg und wird eine zusätzliche Option in der Defensive darstellen.

Lieber Tim, lieber Max, herzlich willkommen im Waldstadion!

Schröder-Liga Saar: SV Saar 05 Saarbrücken – SV Hasborn 1:1 (0:0)

Unsere erste Mannschaft hat zum Saisonauftakt 1:1 beim SV Saar 05 gespielt und damit einen Punkt aus der Landeshauptstadt entführt. In der ersten Halbzeit bot sich den rund 150 Zuschauern am Kieselhumes ein offener Schlagabtausch mit den etwas besseren Chancen für unsere Elf. Mike Forster und ein Saarbrücker Abwehrspieler beim Klärungsversuch trafen jeweils den Pfosten. Die Gastgeber schwächten sich unterdessen selbst: Nach 34 Minuten sah Maximilian Kassel wegen Meckerns die Ampelkarte. (mehr …)

Erste und zweite Mannschaft gewinnen Testspiele

Unsere erste Mannschaft bestritt am Freitagabend ihr letztes Testspiel vor dem Ligaauftakt gegen Saar 05 bei Landesligist SV Weiskirchen/Konfeld. Nach Treffern von Christian Lensch, Johannes Gemmel und Nicolas Küss siegte unsere Mannschaft mit 3:1.

Bereits einen Tag zuvor gewann unsere zweite Mannschaft ihren Test beim FV Fischbach mit 6:2. Erfolgreich für das Team von Sebastian Böhmer waren Lukas Ney (2x), Steffen Hoffmann, Marco Guthörl, Daniel Risch und Felix Bauer.

Testspiele vom Wochenende

Am Wochenende testeten im Waldstadion sowohl unsere erste als auch unsere zweite Mannschaft.
Unsere Saarlandligaelf musste sich am Samstag dem Oberligisten SV Elversberg II trotz ansprechender Leistung und einiger Chancen mit 0:1 geschlagen geben.
Die zweite Garde siegte dank eines Tores von Dominik Perius und zweier von Nico Staub in ihrem Vorbereitungsspiel gegen den SC Heiligenwald mit 3:1.

Dämmerschoppen und Frühschoppen mit Cocktails am letzten Augustwochenende

Am letzten Augustwochenende öffnet der SV Hasborn zum Ausklang des Sommers sein Stadiongelände zum gemütlichen Beisammensein unter freiem Himmel. Am Sonntag, den 30.08. findet ab 17:00 Uhr ein Dämmerschoppen, am Montag, den 31.08. ab 10:00 Uhr ein Frühschoppen statt. Mit von der Partie sind auch die Bartender von „Manhattan“, die an beiden Tagen eine bunte Palette an Cocktails anbieten und von Caipirinha über Pina Colada bis zu Tequila Sunrise alles mixen, was das Herz begehrt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Wie der Sohn, so der Vater – Martin Forkel wechselt nach Hasborn

Wie der Sohn, so der Vater! (oder so ähnlich)
Liebe Rot-Weiße,
zum Ende der Woche haben wir noch einmal gute Neuigkeiten zu verkünden: Mit Martin Forkel konnten wir einen echten Kracher als weiteren Neuzugang ins Waldstadion lotsen. Martin ist der Vater unseres Spielers Gian-Luca Forkel und stand in über 160 Zweitligaspielen für die SpVgg Greuther Fürth, den SV Wacker Burghausen und den TuS Koblenz auf dem Feld. Im Saarland spielte er zuletzt für Borussia Neunkirchen und den
1. FC Saarbrücken. „Martin hat die letzten Wochen bei uns mittrainiert, um mal zu sehen wie es mit dem Fußball noch klappt,“ lacht RWH-Sportvorstand Tobias Scholl. „Er ist ja schon eine Zeitlang nicht mehr aktiv, aber trotzdem noch wahnsinnig fit und auch seit Jahren schon als Trainer tätig. Ich bin davon überzeugt, dass er unserer Mannschaft mit seiner riesigen Erfahrung absolut weiterhelfen kann,“ so Scholl weiter.

(mehr …)

Sven Görgen wechselt von Homburg nach Hasborn

Drei Wochen vor Saisonstart sind wir froh, einen weiteren Neuzugang verkünden zu können! Mit Sven Görgen wechselt ein auf den Außenbahnen flexibel einsetzbarer Spieler von der zweiten Mannschaft des FC Homburg, wo er bereits einiges an Saarlandligaluft schnuppern konnte, zu uns. „Sven hat die letzten zwei Wochen schon bei uns mittrainiert. Dadurch konnten wir uns davon überzeugen, dass er sowohl als Typ bei uns sehr gut reinpasst, als auch sportlich eine echte Verstärkung darstellen kann. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn von einem Wechsel zu uns überzeugen konnten,“ äußert sich RWH-Sportvorstand Tobias Scholl zu der Neuverpflichtung.
Lieber Sven, herzlich willkommen im Waldstadion!
Foto: FC Homburg

Testspiele gegen Homburg und Bubach

Unsere erste Mannschaft verliert ihr Testspiel gegen den Regionalligisten FC 08 Homburg mit 0:8.
Unsere Zweite war unterdessen in Bubach-Calmesweiler aktiv. Die Tore beim 2:2 erzielten Dominik Perius und Nico Haupert.