Die nächsten Termine im Waldstadion

Die kommenden Events im Waldstadion

Am kommenden Freitag ist das Waldstadion Schauplatz des Relegationsspiels zwischen der SG Lebach-Landsweiler und dem FC Reimsbach. Die beiden Zweitplatzierten der Verbandsligen kämpfen in dem Spiel um den Aufstieg in die Saarlandliga.

 

Eine Woche später, am 07. Juni, wollen wir gemeinsam mit allen Freunden des RWH ab 18:30 Uhr unsere große Meisterparty feiern. Mehr Infos dazu folgen in Kürze!

Verbandsliga: SV Hasborn – FC Lautenbach 2:1 (0:0)

Im letzten Saisonspiel empfing der SV Hasborn am vergangenen Wochenende den FC Lautenbach. Die Meisterschaft hatte unsere Mannschaft schon seit dem vorletzten Spieltag sicher und die Gäste aus Lautenbach wussten schon vor dem Spiel, dass sie den Abstieg aus der Verbandsliga nicht mehr abwenden können. (mehr …)

Bezirksliga: SV Hasborn – SG Linxweiler 7:1 (2:1)

Nachdem das Team von Trainer Frank Lenhardt bereits letzte Woche mit drei Punkten den Klassenerhalt sichern konnte, sollte am 30. und damit letzten Spieltag die Saison mit einem Sieg abgeschlossen werden.

Die Rot-Weißen starteten hervorragend in die Partie und konnten bereits nach acht Minuten durch Jörg Feid das 1:0 erzielen. In der 15. Spielminute erzielte der ausgebildete Nahkämpfer Steffen Wilhelm mit einem trockenen Kick aus kurzer Distanz das 2:0. (mehr …)

Kreisliga B: SV Hasborn III – SG Linxweiler II 6:6 (4:3)

6:6, kein Witz! Ein Ergebnis, welches man sonst nur von den Freunden aus Neunkirchen/Nahe kennt. Am letzten Spieltag wurde die Achterbahn-Saison des RWH3 nochmal auf eine letzte Runde geschickt. Nach 25 Minuten lag der RWH bereits mit 0:3 zurück, die neu formierte Viererkette inklusive Torwart-Titan Sebastian Bretz, hatte Probleme auf ungewohnten Positionen ins Spiel zu finden. Olli Bart, eigentlich Stürmer, stellte im Mittelkreis den Zeiger der Sonnenuhr nach um dem Schiedsrichter stets die Uhrzeit präsentieren zu können. (mehr …)

Große Meisterschaftsparty am Freitag, 07. Juni

Alle Freunde des Hasborner Fußballs sollten sich den Freitag, 07. Juni, dick in ihren Kalendern markieren. An diesem Abend wollen wir ab 18:30 Uhr im Waldstadion unseren Aufstieg in die Saarlandliga feiern. Für die musikalische Begleitung sorgt DJ Awi.

Alle Mitglieder, Helfer, die Hasborner Dorfgemeinde, alle umliegenden Vereine und Freunde des Fußballs sind herzlich eingeladen mit uns die Rückkehr in die Saarlandliga zu feiern.

Traditionsspiel war ein voller Erfolg

Die Akteure des Traditionsspiels

Zu Ehren des altehrwürdigen Hartplatzes fand im Anschluss an das letzte Pflichtspiel der 3. Mannschaft, welches diese nach einem harten Kampf mit 3:2 für sich entscheiden konnte, das Traditionsspiel statt. Die beiden Teams gespickt mit ehemaligen Legenden der Oberliga und der 2. sowie 3. Mannschaft lieferten sich zum Abschluss nochmal einen rasanten Fight, der die zahlreich erschienen Zuschauer im wahrsten Sinne des Wortes von den leider nicht mehr verfügbaren Sitzen des Estadio Terra Rossa riss. Doch bevor wir zu den zahlreichen Ereignissen des Spiels zwischen Team Rot und Team Blau/Grün kommen, wollen wir das Schiedsrichtergespann Schmitt/Weber loben, die trotz einiger strittiger Szenen den Videobeweis nicht benötigten und eine tadellose Leistung über die 60 Minuten zeigten.

Angeführt von Ihren beiden Capitanos Werner Besch (Footz) und Guido Bommer liefen beide Teams zum letzten Mal im Estadio ein und begrüßten die rund 150 Zuschauer auf der Roten Erde. Der Anstoß, der extra den beiden Ikonen der Hasborner Clubgeschichte gewidmet wurde und in einem Sololauf von Footz inklusive eines Torerfolges münden sollte, ging schonmal schief und endete in einem gepflegten Spielaufbau seitens Team Blau. Nach 20 laufintensiven Minuten in denen die beiden zusammengewürfelten Mannschaften sich taktisch beäugten und eher die Wechsel als Torraumszenen die Zuschauer in Euphorie versetzten, fasste sich Sascha Maldener, der einstige Headcoach der Hasborner Reserve, ein Herz und dreschte das Ding unhaltbar in den linken Winkel. Eric Theis, der zuvor wüst von Timo Noss niedergestreckt wurde, kam aus dem staunen nicht mehr heraus und schaute dem Ball bis zum Einschlag chancenlos hinter her. Unter dem Jubel der Zuschauer verabschiedeten sich beide Mannschaften in die wohlverdiente Halbzeitpause und verlangten von den Organisatoren ein kühles blondes frischgezapftes Bier. (mehr …)

„Gudd-Zweck-EXTREM-GRILLEN – All you can eat“ und Baustellenparty am 12. Juni

„Gudd-Zweck-EXTREM-GRILLEN“

Am Mittwoch, 12. Juni, ab 18 Uhr lädt der SV Hasborn zum „Gudd-Zweck-EXTREM-GRILLEN“ und zur Baustellenparty ins Waldstadion ein.

Neben dem Grillen wird es auch Führungen auf der Baustelle geben.

Der Oberkirchener Qualitäts-Caterer ARNDT SOMMER bietet unter dem spannenden und neugierig machenden Thema „EXTREM-Grillen – All you can eat“ am Waldstadion ein „tolles kulinarisches Grill-High-Light“ an. (mehr …)

Verbandsliga: FC Freisen – SV Hasborn 1:5 (0:3)

Nachdem bereits seit ein paar Tagen feststand, dass unserer ersten Mannschaft die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen ist, durfte das Team vor dem Gastspiel in Freisen bereits die Meisterschale des Saarländischen Fußballverbands in Empfang nehmen. Zur Freude und Begeisterung aller anwesenden RWH-Anhänger standen die Spieler des FC Freisen vor der Übergabe Spalier für unsere Jungs, wofür wir uns gerne noch einmal herzlich bedanken möchten! (mehr …)

Bezirksliga: SF Winterbach – SV Hasborn II 2:3 (0:1)

Im vorletzten Saisonspiel konnte der RWH II gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Sportfreunde aus Winterbach durch einen 3:2 Sieg den Klassenerhalt perfekt machen und nun erleichtert dem Saisonfinale am kommenden Sonntag im heimischen Waldstadion entgegen fiebern. (mehr …)